Interview mit dem Psychologen Jan Ilhan Kizilhan zum Thema "Gewalt im Namen der Ehre - Männer: Täter und Opfer"

Prof. Dr. Jan Ilhan Kizilhan ist ein gefragter Experte zum Thema "Ehren"-Morde.

Zu seinen Veröffentlichungen zu dem Thema gehören die Studie „Sozialisation und Überzeugungen bei sogenannten Ehrenmördern“ (2011) und seine Untersuchung „'Ehrenmorde'. Der unmögliche Versuch einer Erklärung“ (2006).

Im "Ehren"-Mordprozess zum Fall Arzu Özmen wurde er als Gutachter gehört.

In unserem Interview spricht er - natürlich - auch zum Prozess. Aber er geht auch auf die doppelte Rolle von Männern als Täter und Opfer ein, wenn es um Fragen der "Ehre" und traditionelle Strukturen geht.

Beratungsstellenfinder
Banner für das Jugendportal Zwangsheirat

Diese Seite weiterempfehlen:
       facebook        icon twitter       google plus