Einladung zum öffentlichen Workshop von den "HEROES® - Gegen Unterdrückung im Namen der Ehre" am 12.12.2012 um 18 Uhr in Berlin

Der Workshop will für den Einsatz der Heroes in Schulen werben. Junge Migranten werden von Heroes-Gruppenleitern/-innen mindestens sechs Monate zuvor intensiv ausgebildet. In einem zweiten Schritt gehen die Jungen als Vorbilder/Heroes in Schulen, Ausbildungsstätten oder Jugendtreffs und bieten den im Programm erarbeiteten Peer-Workshop für Jungen und Mädchen an. Durch szenisches Rollenspiel und die Diskussion werden andere Jugendliche zum Nachdenken über tradierte Geschlechterrollen und -bilder angeregt und aufgefordert.

An diesem Abend geben zwei erfahrene Heroes mit Unterstützung der Gruppenleiter/-in einen Einblick in die Arbeit des Projektes. Sie stellen die zentralen Themen und  ihre Arbeitsmethoden dar und veranschaulichen durch szenische Darstellung.

Weitere Informationen (PDF-Datei)

Veranstalter: HEROES
Zeit: Mittwoch, 12.12.2012, 18 Uhr
Ort: Jugendmuseum , Hauptstr. 40-42, 10827 Berlin

Beratungsstellenfinder
Banner für das Jugendportal Zwangsheirat

Diese Seite weiterempfehlen:
       facebook        icon twitter       google plus