Buchtipp: Nourig Apfeld - Ich bin Zeugin des Ehrenmords an meiner Schwester

Im Alter von sieben Jahren kommt Nourig Apfeld mit ihrer Familie von Syrien nach Deutschland. Im Alter von elf Jahren wird sie Zeugin des "Ehren"-Mordes an ihrer Schwester und flieht vor ihrer Familie. Nach vielen Jahren, sie studiert bereits, holt ihre Vergangenheit sie ein: Sie soll vor Gericht gegen ihren Vater aussagen. Ihr wird die Teilnahme am Zeugenschutzprogramm zugesagt, doch dieses versagt.

Mehr dazu lesen Sie auf der Homepage des Rowohlt Verlages.

Beratungsstellenfinder
Banner für das Jugendportal Zwangsheirat

Diese Seite weiterempfehlen:
       facebook        icon twitter       google plus


anonymSchütze Dich und Deine Anonymität

Jede besuchte Website hinterlässt Spuren im Browser. Um zu vermeiden, dass Personen, die den gleichen Computer benutzen erfahren, dass Du diese Seite besucht hast, solltest Du nach dem Schliessen des Browserfensters sofort den Cache, die Cookies und den Browserverlauf löschen. Diese Anleitung zeigt Dir, wie das geht.