„Die Last der Jungfräulichkeit“ von Umida Ahmedova jetzt auf unserem YouTube-Kanal

Die usbekische Filmemacherin Umida Ahmedova, die auch am internationalen TERRE DES FEMMES Kongress als Podiumsgast teilgenommen hatte, hat 2009 die packende Dokumentation „The Burden of Virginity“ gedreht, in der sie den gefährlichen Mythos der Jungfräulichkeit in der usbekischen Gesellschaft darstellt.

Der Film ist nun auf dem TERRE DES FEMMES YouTube-Kanal mit deutschem Untertitel zu sehen: Der erste Teil beschreibt die Erfahrungen einer Usbekin, die aufgrund der Zweifel an ihrer „Jungfräulichkeit“ durch ihre Schwiegermutter am Morgen nach der Hochzeit öffentlich verstoßen und die Hochzeit für ungültig erklärt wurde. Der zweite Teil besteht aus Interviews mit UsbekInnen aus verschiedenen Hintergründen, wie u.a. einer Gender-Forscherin, einem Gläubigen, verschiedenen Ärzte sowie einem muslimischen Geistlichen. Im dritten Teil werden auch ältere Frauen aus verschiedenen Dörfern zu den usbekischen Traditionen befragt: Entsprechend den Gebräuchen demonstrieren die Verwandten des Bräutigams nach der Hochzeitsnacht das Bettlaken mit Blutflecken als Beweis für die „Jungfräulichkeit“ der Braut.

Beratungsstellenfinder
Banner für das Jugendportal Zwangsheirat

Diese Seite weiterempfehlen:
       facebook        icon twitter       google plus


anonymSchütze Dich und Deine Anonymität

Jede besuchte Website hinterlässt Spuren im Browser. Um zu vermeiden, dass Personen, die den gleichen Computer benutzen erfahren, dass Du diese Seite besucht hast, solltest Du nach dem Schliessen des Browserfensters sofort den Cache, die Cookies und den Browserverlauf löschen. Diese Anleitung zeigt Dir, wie das geht.