Einladung zur Lesung von Fatma B. über ihre Flucht vor einer Zwangsverheiratung am 07.03.2013 in Niederkassel

Zum Internationalen Weltfrauentag berichtet Sonja Fatma Bläser, wie sie einem von Gewalt geprägten Leben entflohen ist. Die Publizistin, Moderatorin und Referentin wurde in einem kurdischen Dorf in der Türkei geboren. Im Alter von 19 Jahren floh sie vor der Zwangsheirat.

Ihre Erlebnisse hat Bläser in der Autobiografie "Hennamond" beschrieben. Aus ihrem Buch wird sie vorlesen und außerdem von ihrer Arbeit berichten, die der von ihr gegründete Verein "Hennamond" für Mädchen und Frauen mit Migrationshintergrund leistet, die von Gewalt bedroht sind. Im Anschluss kann offen diskutiert werden.

Zeit: Donnerstag, 07.03.2013, ab 19 Uhr
Ort: Bücherei Lülsdorf, Auf dem Pemel 23, 53859 Niederkassel (Lülsdorf)

Beratungsstellenfinder
Banner für das Jugendportal Zwangsheirat

Diese Seite weiterempfehlen:
       facebook        icon twitter       google plus