Einladung: Workshop für MultiplikatorInnen „Selbstbestimmungsrecht junger Migrantinnen – gegen Zwangsverheiratung und andere familiäre Gewalt“ am 4. April in Köln

Die agisra (Arbeitsgemeinschaft gegen internationale sexuelle und rassistische Ausbeutung e. V.) bietet am 4. April 2014 im Zuge der Aufklärung über die Formen und Problematiken der Zwangsverheiratungen und anderer familiärer Gewalt, einen Workshop für MultiplikatorInnen an, die mit dem Thema Zwangsverheiratung bereits konfrontiert wurden oder präventiv tätig werden möchten. Es wird hierbei um rechtliche Möglichkeiten, Beratungs- und Unterbringungsmöglichkeiten gehen.

Weitere Informationen...

Termin: 04.04.2014
Ort: agisra e. V., Martinstr. 20a, 50667 Köln
Zeit: 9:30-14:00 Uhr

Teilnahmegebühr: 15 EUR
Anmeldung: Verbindliche Anmeldung mit Überweisung an agisra Konto.

Beratungsstellenfinder
Banner für das Jugendportal Zwangsheirat

Diese Seite weiterempfehlen:
       facebook        icon twitter       google plus