Aktuelles

Feierliche Preisverleihung und Präsentation des neuen Jugendportals zu Zwangsheirat anlässlich des 1. Internationalen Mädchentags am 11.10.12

Die Gewinnerin des Aufkleberwettbewerbs 2012Anlässlich des ersten Internationalen Mädchentags fand in den Nordischen Botschaften Berlin die feierliche Preisverleihung des TERRE DES FEMMES-Kreativwettbewerbs „Zeig uns Deine SUPERHELDIN!“ zum Thema Zwangsheirat statt. An dem Abend wurde auch die neue jugendgerechte Homepage zwangsheirat.de vorgestellt, die am 11.10.12 online ging. Die knapp 80 Gäste erlebten eine kurzweilige und gelungene Veranstaltung.

Anfang Mai hatte TERRE DES FEMMES bundesweit Jugendliche im Alter von 14 bis 21 Jahren aufgerufen, sich kreativ mit dem Thema Zwangsheirat auseinanderzusetzen. Ziel war es, die Jugendlichen für das Thema zu sensibilisieren. Damit reagierte TDF auf die alarmierenden Ergebnisse der ersten bundesweiten Studie zu Zwangsverheiratung in Deutschland vom Bundesfamilienministerium, die 2011 veröffentlicht wurde.

Weiterlesen ...

Anlässlich des 1. Internationalen Mädchentags: Preisverleihung des Wettbewerbs „Zeig uns Deine SUPERHELDIN“ mit Präsentation des neuen Jugendportals zu Zwangsheirat

JugendportalAm 11. Oktober geht unsere neue jugendgerechte Homepage zwangsheirat.de online. Die Seite richtet sich an Mädchen und Jungen unter 21 Jahren, die von Zwangsheirat betroffen sind und Hilfe suchen. Bei der Preisverleihung des Kreativwettbewerbs „Zeig uns Deine SUPERHELDIN“ am selben Tag um 17.30 Uhr in den Nordischen Botschaften in Berlin wird das neue Portal der Öffentlichkeit vorgestellt.

Weiterlesen ...

Tipp: "ArabQueen oder Das andere Leben" kommt im September und Oktober 2012 wieder auf die Theaterbühne.

Nach dem Roman von Güner Balci.
Mariam führt ein Doppelleben: Zu Hause die folgsame Tochter strenger muslimischer Eltern. Auf der Straße die selbstbewusste ArabQueen, die mit ihrer Freundin Lena tanzen geht und sich andere kleine Freiheiten erschleicht. Als ihre Eltern eine Ehe für sie arrangieren wollen, steht Mariam vor einer Entscheidung, die ihr ganzes weiteres Leben bestimmen wird.

Weiterlesen ...

Report zur Veranstaltungsreihe „Gewalt und Ehrkonzepte in der Schweiz“ vom November 2011 erschienen.

TERRE DES FEMMES Schweiz hat im Rahmen der VOIX DES FEMMES-Veranstaltungsreihe die türkische Soziologin, Feministin und Friedensaktivistin Pinar Selek eingeladen, um über ehrbezogene Gewalt zu diskutieren.

Ein umfassender Report, der die Erkenntnisse aus der Veranstaltungsreihe mit Pinar Selek zusammenfasst, ist nun erschienen und als Download (PDF-Datei) zur Verfügung gestellt.

Pinar Selek ist eine der führenden Frauenrechtsaktivistinnen der Türkei und wird seit 13 Jahren von der türkischen Justiz verfolgt.

Beteiligen Sie sich an unserer Eilaktion zur Freisprechung von Pinar Selek!

Einladung zur Auftaktveranstaltung Informationsoffensive "Gewalt im Namen der Ehre" am 18.09.12 in Halle (Saale)

Ziel der Veranstaltungen ist es, die Fachöffentlichkeit zum Thema „Gewalt im Namen der Ehre“ zu sensibilisieren, um einerseits die Handlungskompetenzen der beteiligten Akteure und Akteurinnen zu stärken und zu erhöhen und um andererseits die Vernetzungsstruktur zwischen den Beteiligten zu verbessern.

Weiterlesen ...

Einladung zum Multiplikatorinnen-Workshop "Selbstbestimmungsrechte junger Migrantinnen - gegen Zwangsverheiratung und andere familiäre Gewalt“ am 19.10.2012 in Köln

Zwangsverheiratung und andere Formen von körperlicher und psychischer Gewalt wie Kontrolle und Einschränkungen bei der Auswahl von Freundschaften, Ausgangsverbot, Zwang zur Jungfräulichkeit u. ä. ist keine private und familiäre Angelegenheit. Sie basieren auf traditionellen patriarchalen Strukturen, die durch gesellschaftliche Diskriminierung und soziale sowie wirtschaftliche Benachteiligung verstärkt werden.

Weiterlesen ...

Einladung zur Internationalen Fachkonferenz „Homosexualität im Kontext der Zwangsheirat“ am 19.10.12 in Hannover

Die Fachkonferenz richtet sich an Fachkräfte und Professionelle, die im Beratungsbereich Zwangsheirat / Homosexualität tätig sind. Die Situation der Betroffenen, Maßnahmen und rechtliche Grundlagen im Ländervergleich Deutschland, Schweiz, England und der Türkei sollen verdeutlicht werden. Bestehende Hilfs- und Handlungsangebote sollen erläutert, eine Erweiterung und Verbesserung der Beratungskompetenzen und Handlungswerkzeuge von Beratungspersonal angestrebt werden.

Weiterlesen ...

TERRE DES FEMMES schult BehördenmitarbeiterInnen in Baden-Württemberg zum Thema Zwangsverheiratung

Mit Unterstützung des Ministeriums für Integration Baden-Württemberg führt TERRE DES FEMMES ab Juni 2012 die erfolgreiche begonnene Reihe von Workshops für MitarbeiterInnen unterschiedlicher Behörden zum Thema Zwangsverheiratung fort.

Auch in Deutschland sind Mädchen und junge Frauen von Zwangsverheiratung bedroht und betroffen. Eine aktuelle Studie im Auftrag des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend belegt, dass allein im Jahr 2008 insgesamt 3.443 Personen wegen Zwangsverheiratung Rat und Hilfe suchten.

Weiterlesen ...

TERRE DES FEMMES-Kreativwettbewerb für Jugendliche zum Thema Zwangsheirat ist entschieden: Bekanntgabe der GewinnerInnen im Rahmen der Preisverleihung am 11. Oktober 2012

TERRE DES FEMMES hatte Anfang Mai unter dem Motto „Zeig uns Deine SUPERHELDIN!“ einen Kreativwettbewerb für Jugendliche zur Gestaltung eines Aufklebers gestartet, um diese sowie Lehrkräfte gezielt zum Thema Zwangsheirat zu sensibilisieren. Damit reagierte TDF auf die alarmierenden Ergebnisse der ersten bundesweiten Studie zu Zwangsverheiratung in Deutschland vom Bundesfamilienministerium, die 2011 veröffentlicht wurde.

Weiterlesen ...

Beratungsstellenfinder
Banner für das Jugendportal Zwangsheirat

Diese Seite weiterempfehlen:
       facebook        icon twitter       google plus